Faire Woche Bremen

Alle Neuigkeiten rund um die Faire Woche in Bremen

Die Situation der Landwirt*innen – mit Siegeln zu mehr Fairness?

Datum/Zeit
Date(s) - 14. September 2023
16:00 - 18:00

Kategorien


Mit: Ramon Glienke, Naturland und Elisabeth Waizenegger, Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche
Landwirtschaft e.V.
• Was braucht es, um Faire Preise und Faire Arbeitsbedingungen zu erreichen?
• Das Beispiel „Naturland Fair“-Siegel
• Perspektiven der Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft

Aus der Veranstaltungsreihe Gerechtigkeit und Fairness in der Landwirtschaft – wie ist das möglich? von KDA Hamburg, KDA Bremen und der Diakonie Hamburg

Spargel- und Obsternte sind arbeitsintensiv und saisonal geprägt. In kurzer Zeit und für jeweils kurze
Dauer braucht es viele Kräfte, die schnell und gekonnt die Lebensmittel ernten. Gleichzeitig ist es eine
stark saisonal geprägte Arbeit, feste Arbeitsverhältnisse und geregelte Arbeitszeiten sind hier die
Ausnahme. Damit geht einher, dass der Schutz der Rechte der Arbeiter*innen oft nicht gewährleistet ist.
Es wird argumentiert, dass, wenn alle Vorschriften eingehalten würden, die Lebensmittel nicht mehr
bezahlbar wären. Ist das einfach so oder gibt es Alternativen?
Wir haben uns gefragt: Gerechtigkeit und Fairness in der Landwirtschaft – wie ist das möglich?
Verschiedene Expert* innen zeigen unterschiedliche Perspektiven auf.

Die Veranstaltungsreihe findet online statt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: anmeldung@kda.nordkirche.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

11 + 17 =